Uaaahh, viel zu dunkel / total unterbelichtet – dieses Bild kann ich getrost löschen…… denkste!!!

Streitfrage, Einstellungssache oder Anspruchsdenken?

Das muss und kann nach wie vor jeder für sich beantworten!

Die meisten Hobby-Knipser fotografieren im JPEG Format, was ja durchaus Vorteile hat, da man Speicherplatz und Arbeit spart.

Was man selbst mit einer APS/C Kamera aus einer RAW Datei herausholen kann möchte ich an folgendem Beispielbild einmal aufzeigen:

So kommt das Bild aus der Kamera
So kommt das Bild aus der Kamera
In ADOBE Camera RAW entwickelt (OK, und noch ein wenig nachbearbeitet...)
In ADOBE Camera RAW entwickelt (OK, und noch ein wenig nachbereitet…)

Wer da noch Zweifel hat, dass die richtig guten Bilder in RAW gemacht werden sollten…..

Ein bisschen Lightroom oder Photoshop sollte man sich heutzutage als engagierter Hobbyist einfach gönnen ;o}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.