Näher hinschauen…. manchmal auch erst im nachhinein.

Näher hinschauen…. was möchte ich damit sagen? „Machen wir doch, schließlich sind wir ja Fotografen!“

Tja, haste gedacht. Erweitern wir unseren Horizont, entdecken wir unentdecktes und lassen uns einmal  überraschen.

Eine Spinne im Netz, die von hinten angelestrahlt wird – die hat ja das Licht auf der falschen Seite.                          Nö, hat´se nich, denn das Licht scheint durch sie hindurch: 

Die Statue im Schlossgarten, och – die hab ich doch schon tausendmal fotografiert. 

Stimmt – aber noch nie mit einem solch famosen Sonnenlicht im Hintergrund. Das Spinnennetz fiel mir auch erst im nachhinein beim Bilder sichten auf, bringt dann aber eigentlich noch viel mehr Spannung in das Bild:

 

Näher heran gehen… naja, wollte jetzt nicht wirklich eine Makro-Aufnahme von einer Auto Stoßstange machen aber….. mit entsprechendem Equipment lässt sich schon einiges zaubern. Das FUJI XF 16 Weitwinkelobjektiv ist z.B. ein solches Zauberwerkzeug ;o) Mann kann mit diesem Weitwinkelobjektiv bis ca. einen Centimeter vor der Linse an  das Motiv gehen und bekommt richtig scharfe Bilder:

to be continued…

Entspannt kreativ sein, oder voller Spannung den Moment einfrieren. Eines der schönsten Hobbys der Welt