Schwarzweiß Fotografie / blackandwhite photographie

Die Schwarzweiß Fotografie hatte es mir schon immer angetan. Neu entfacht wurde diese Leidenschaft besonders durch meine FUJI X-T1 und deren in der Kamera einstellbaren Film-Simulationen. Wunderschön anzusehen und „out of Cam“ schon ein Hingucker!

Nicht FUJI Kenner wissen nichts über diese wundervollen Film-Simulationen innerhalb der Kamera, die FUJI hier implementiert hat.

Aktuell unterhielten sich gerade Kollege G.Wegner (gwegner.de) und Paddy von neunzehn72.de in Ihrem Fotoschnack über alte analoge Kamera´s und deren Charme…. Das ganze ist durchaus (meiner Meinung nach in Perfektion) in den aktuellen „Retro“-Style Kameras von FUJU zu finden, da hier die bekanntermaßen extrem guten JPEG Bilder schon intern mit sogenannten FilmSimulationen generiert werden können, die den Charme der altbekannten FUJI Filme aufweißen und extrem gut aussehen.

Anm: „Das könnten sich die Herren Wegner und Paddy mal anschauen – und daraus lernen!“ -> wohl noch nie ´ne Fuji X-Kamera in der Hand gehabt? ;o)

Mann fotografiert anders – ruhiger – ist inniger mit der Sache und hat irgendwie mehr feeling beim Fotografieren. Ein gutes Gefühl….

Gent / Belgium

 

Alte Brücke Heidelberg / Heidelberger Schloss

 

different architecture / Frankfurt 

 

one girl / Speyer

 

Yachthafen Speyer

 

….life is beautiful

 

weird up

 

oval-O

over the bridge 

 

Mannheim Stadtquartier Q6 / Q7

 

Rangierbahnhof Mannheim

 

my first selfie

 

Lady in Action / Fuji X-T2XF 55-200 / Acros JPG

 

weird streeeeets of frankfurt / FUJI X-T1 / XF 10-24

 

just shoes

 

rails to nowhere

 

DrumCam Maik /

 

people

 

house in the mirror / Düsseldorf Medienhafen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.