La Palma / Fotoreise 2018 – Eindrücke einer grandiosen Insel (to be continued….)

La Palma – oder „Islas bonitas“ – die schöne Insel,

ein Natur Erlebnis der besonderen Art – und sicher nochmals eine Reise Wert!

Ende März 2018 verschlug es mich auf diese wunderschöne Perle der Kanaren. Voller Spannung was mich hier an Motiven erwarten würde.

Eine wilde Küste sollte es dort geben, ein Atlantik der auch des öfteren zeigt was in ihm steckt:

          „rolling water“

 

      „breaking“

Die Bilder entstanden an der Piscina La Fajana – direkt an der rauhen Küste ist nämlich ein Naturschwimmbecken, welches die Badegäste etwas von der Rauhen See abschirmt. An diesem Tag war aber auch dort Baden unmöglich, da die Wellen alles überschwemmten und das Baden zu gefährlich gewesen wäre ;o)

 

Des weiteren: Landschaftsfotografie auf schwarzem Grund (Vulkangestein) – da bietet sich auch die Entwicklung in Schwarzweiss an ;o)
Angefangen bei den Ausläufern des „Roque de los Muchachos“, in den Weiten der Cumbre Nueva.
Für mich eines der beeindruckendsten Naturerlebnisse auf LaPalma, von dem ich vorher noch nie gehört hatte:

Der Wolkenwasserfall bei el Pilar:

Volcano Islands – Wolkenwasserfall über der Cumbre Nueva

 

Typische Vegetation der Vulkanlandschaft

 

„La Cumbre Nueva“ hier nochmals in voller Pracht ;o)

 

Hoch hinaus auf 2426m – zum Gipfel des „Roque de los Muchachos“ mit Blick auf eine der Sternwarten – über den Wolken ;o)

Ein wirklich beeindruckendes Naturerlebnis dort oben, ganz abgesehen von der Luft – man möchte nicht aufhören ganz tief durchzuatmen!

Sternwarte auf dem Roque de los Muchachos / 2426m  „Roque de los Muchachos“ – Observatorium de la spectacular 

Das ganze dann selbstverständlich auch einmal bei Nacht – inkl. Atemberaubendem Sternenhimmel. (ist Original von dort aber ins Bild montiert ;o) )

Sternenhimmel von einem der besten und dunkelsten Plätze unserer Erde zur Sternenbetrachtung

…weitere Eindrücke LaPalmas in Bildern:

      „golden sunset“ La Fajana

 

         „view to Teide / Teneriffe“

 

Auto fahren auf LaPalma macht übrigens noch richtig Freude; zumindest für den Fahrer. Beifahrer sollten hier eine gewisse Leidensfähigkeit mitbringen – spätestens dann, wenn der Fahrer anfängt Spaß zu haben ;o) 

 

to be continued…. Ich habe noch viele Bilder mehr – aber das braucht alles seine Zeit – und zwischendurch muss man ja auch mal raus an die Luft und seinem Hobby fröhnen… dem Fotografieren ;o)

 

Hoffe Euch einige schöne Eindrücke von LaPalma gegeben zu haben, schaut mal wieder vorbei – es folgen sicher noch einige Bilder mehr ;o)

Viele Grüße

                Steffen